Das Rote KreuzDas Rote Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Über uns
  3. Das Rote Kreuz

Das Rote Kreuz

DRK-Bundesverband (Generalsekretariat)

Das Deutsche Rote Kreuz ist die deutsche nationale Rot-Kreuz Gesellschaft. Es nimmt Aufgaben wahr, die sich aus den Genfer Abkommen von 1949 und ihren Zusatzprotokollen ergeben, sowie diejenigen, die ihm durch Bundes- oder Landesgesetzte zugewiesen sind.


Dazu gehören die humanitäre Hilfe in bewaffneten Konflikten und nach Naturkatastrophen sowie die Verbreitung des humanitären Völkerrechts. In Deutschland koordiniert das DRK in Zusammenarbeit mit den Behörden den Katastrophenschutz sowie den zivilen Rettungsdienst. Zu seinen Aufgaben im Inland gehört insbesondere auch die Wohlfahrts- und Sozialarbeit.

Das DRK besteht aus dem Bundesverband, 19 Landesverbänden, den Kreis- und Ortsverbänden sowie dem Verband der Schwesternschaften mit seinen 34 Schwesternschaften. Der Bundesverband mit Sitz in Berlin hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit seiner Mitgliedsverbände durch zentrale Maßnahmen und einheitliche Regelungen zu fördern. Er sorgt für die Einhaltung der Grundsätze und setzt verbandspolitische Ziele.

DRK-Landesverband Niedersachsen


Zum DRK-Landesverband Niedersachsen e.V. gehören 50 Kreisverbände und 1.228 Ortsvereine.

Rund 325.000 Mitglieder unterstützen die Arbeit im Bereich unseres Landesverbandes. Mehr als 23.000 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in den Gemeinschaften und 7.500 im Jugendrotkreuz. Bei diesen Zahlen gehört der Landesverband Niedersachsen zu den größten der 19 Landesverbände.

Im hauptamtlichen Bereich ist das Rote Kreuz in Niedersachsen Arbeitgeber für ca. 13.500 Menschen.


DRK-Kreisverband Emden

Der Kreisverband Emden e.V. hat zur Zeit etwa 1600 Mitglieder und ist erreichbar:

DRK-Kreisverband Emden e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 82
26725 Emden
Telefon: 0 49 21 / 20 211
Telefax: 0 49 21 / 31 827
drk-kv_emden@t-online.de